LandLeben
/

Ideen vom Hof

 

Unser Whisky des Monats

Solange der Vorrat reicht, erhalten Sie von uns den jeweiligen Whisky des Monats zum garantiert niedrigsten Probierpreis.

 

Sehr zu unserer Freude ist es uns gelungen, noch ein paar Flaschen Nachschub eines besonderen Whiskys zu besorgen:

 

Dalwhinnie 15 Jahre

 

 

 

Die Dalwhinnie-Destillerie wurde 1898 von Georg Sellar und Alex Mackenzie  gegründet, die die Fabrik ursprünglich Strathpey Distillery  tauften. Die  beiden bewiesen Weitblick und positionierten ihr Unternehmen direkt neben eine große Torflagerstätte und einen Bach, den Allt an t´slic, der von der Quelle Lochan an Doire-Uaine gespeist wird.
Dieses äußerst reine Quellwasser fließt einige Zeit unter der Erde und wird durch das Gestein gefiltert. Sicherlich ist es kein Zufall, dass die Destillerie in diesem Dorf errichtet wurde, das am Knotenpunkt der Viehtreiberrouten nach dem Norden, Süden und Osten lag, einen Malt mit derart spezifischem Stil und Charakter herstellt, dass er fast eine Klasse für sich darstellt.
Egal zu welcher Jahreszeit man nach Dalwhinnie kommt, die Aussicht von hier ist beeindruckend. Aufgrund ihrer Höhenlage ist die Brennerei weitaus öfter mit Schnee bedeckt als jede andere in Schottland und an einem klaren Wintertag bieten die im Südwesten gelegenen Grampion Mountains eine spektakulären Anblick. Und Im Spätsommer verwandelt sich die Heide in ein hübsches violettes Blütenmeer.

 

Charakteristik:

Farbe: Golden.

Torfgehalt: Leicht.

Aroma: Weich, sanft, sauber und rein, duftet angenehm frisch nach Heide und Spuren von Torf. Leicht im Körper.

Geschmack: Fruchtig, cremige Vanille und Heidehonigsüße, nach Honig. Im Nachklang ein Hochlandglühen mit überraschender Intensität, intensiv, erst süßlich, dann rauchig und torfig, aber sehr zurückhaltend.

Stärke: 43 Vol %

Statt 37,50 € im September für 36,- €